Handball-Ergebnisse vom 13./14. September 2008

Weibliche E- und C-Jugend sowie männliche E- und A-Jugend weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Auch die "Vierte" setzt ihren Siegeszug fort.  

Männer

DJK TuS Ruhrtal Witten 3

ATV Dorstfeld 2

19-34

Männer

VfL Aplerbeckermark 2

ATV Dorstfeld 4

20-24

Männer

VfL Aplerbeckermark

ATV Dorstfeld 3

33-16

A-Jungen  

Selbecker Turnerschaft

ATV Dorstfeld

23-30

m.E-Jgd.

HSG Annen-Rüdinghausen 1

ATV Dorstfeld 1

11-33

w.B-Jgd.

SC Huckarde-Rahm

ATV Dorstfeld

27-17

m.E-Jgd.

SG HC Dortmund-Süd 2

ATV Dorstfeld 2

14-6

w.E-Jgd

ATV Dorstfeld

JHSG Dortm.-Süd/Hombruch

 8-6

Weibliche E-Jugend kann Spiel noch drehen

Im zweiten Spiel der Saison gegen die HSG Dortmund-Süd/Hombruch gelang der weiblichen E-Jugend des ATV Dorstfeld in der ersten Halbzeit trotz guter Chancen lediglich ein Torerfolg. So ging die Mannschaft mit einem 1:3-Rückstand in die Halbzeitpause.

In zweiten Durchgang war die Mannschaft nicht wieder zu erkennen. Das Team zeigte, dass es an sich glaubt und setzte die Gegnerinnen durch intensive Deckungsarbeit mehr und mehr unter Druck. So wurden in der Abwehr zahlreiche Ballgewinne erzielt, sodass die Hombrucher Mädchen immer weniger Wurfchancen bekamen. Und die Bälle, die auf das Dorstfelder Tor kamen wurden von der sicheren ATV-Torhüterin entschärft.

Gleichzeitig gelang es den Dorstfelderinnen, ihre Wurfausbeute im Angriff zu steigern. So gelang den Mädchen

eine Serie von fünf Torerfolgen ohne Gegentreffer zum Zwischenstand von 6:3. HSG kam in der Folge zwar noch zu drei weiteren Treffern, aber dank der tollen Einstellung unserer E-Mädchen ließen sie sich die Führung nicht mehr nehmen, erzielten selbst noch zwei Tore und gewannen das Spiel schließlich verdient mit 8:6.

     

w.D-Jgd.

ATV Dorstfeld

DJK Westfalia Hörde 1

14-26

w.C-Jgd.

ATV Dorstfeld

JHSG Dortm.-Süd/Hombruch 1

28-21

Sieg gegen den alten Angstgegner

Die Mädchen ließen von Anfang an keinen Zweifel daran, wer das Spielfeld als Sieger verlässt. Die Mannschaft ging hoch motiviert in das Spiel gegen den alten Angstgegner. Wie in der Vorwoche gab es eine geschlossene kämpferische Mannschaftsleistung mit schönem Kombinationshandball. Alle 12 Mädchen trugen zum Erfolg bei. Die Halbzeitführung von 16-11 wurde permanent ausgebaut und sicher ins Ziel gebracht. Damit ist man punktgleich Tabellenführer mit DJK Saxonia.

Frauen

ATV Dorstfeld 2

ASC 09 Dortmund 2

 15-21

Frauen

ATV Dorstfeld 1

BV Borussia Dortmund III

 14-21

m.C-Jgd.  

DJK Ewaldi Aplerbeck

ATV Dorstfeld

 17-19