Deutsches Sportabzeichen 2014 beim ATV

 

Auch in diesem Jahr wurde vom ATV die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens angeboten.

Wieder haben viele Teilnehmer-/innen, Erwachsene, Mädchen und  Jungen aus  beinahe allen Abteilungen das sich selbst gesetzte Ziel erreicht. Auch hier zeigte sich, wie gut generationsübergreifende

Angebote funktionieren können.

 

Hier sind die Namen der Sieger-/innen 2014:

 

Sarah Bertholdes, Carina Arauner, Edith Böhm, Chiara Brocksieper, Marcel Brocksieper, Barbara De Bondt, Franziska Döring, Sabine Döring, Thomas Döring, Andrea Döring, Lina Duda, Amina El Hamess, Hannelore Erb, Rita Ferlemann, Hanna Gerwert, Helga Glowatzki, Martin Hartmann, Marcus Hartmann, Frank Hartmann, Heiner Hebbelmann, Kora Jöher, Regina Kockskämper, Melina Krüger, Gisela Kügler, Jutta Marquardt, Melanie Marquardt, Sandra Marquardt-Brocksieper, Gesche Michaelis, Ulla Rauschning, Achim Rauschning, Nina Sänger, Albrecht Strube, Frank Telgheder, Sabine Telgheder, Clara Telgheder, Paul Telgheder, Karina Teschke, Rolf Weiershaus, Astrid Wurm.

 

Dieses Beispiel sollte auch für das kommende Jahr ein Ansporn für unsere Mitglieder, aber auch Familien mit Oma/Opa, Eltern und Enkel/-in zur Teilnahme am Sportabzeichen sein. Hier kann in einer Gemeinschaft abteilungsübergreifend etwas zusammen unternommen und dabei ganz viel gemeinsam gewonnen werden.

 

Fränzi Döringdanken wir sehr für ihren unermüdlichen und engagierten Einsatz. Ihr zur Seite standen Heiner Hebbelmann und Martin Hartmann als Abnehmer für die Disziplinen.

Auch viele Nicht-ATV-er legten die Schwimmdisziplinen bei Heiner in unserem Hallenbad ab und konnten dabei das Engagement unserer Vereinsvertreter kennen- und schätzen lernen. Eine tolle Werbung für den ATV. Danke Heiner.

 

In 2015 werden wir wieder rechtzeitig über den Sportabzeichenbeginn informieren.

 

Viele Krankenkassen haben das Deutsche Sportabzeichen in ihr Bonusprogramm aufgenommen und honorieren nach Vorlage des Nachweises dies in unterschiedlicher Form.